Über uns 

Fühlen Sie sich hier so wohl wie wir!

Ihre Gastgeber

 

Wir sind mittlerweile seit 10 Jahren in Oberbärenburg zu Hause und haben die Villa Marie nach wechselvoller Geschichte wieder zu einem der schönsten Häuser des Ortes gemacht. Wir sind mit Leib und Seele Touristiker und haben die Ferienwohnung so gestaltet, wie wir sie selbst gern vorfinden würden. Dabei wurden heutige Annehmlichkeiten und modernes Ambiente geschickt mit den Gegebenheiten einer historischen Villa verwebt! Tourismus ist nicht nur unser Job sondern unsere Leidenschaft. Für Ihren Aufenthalt stehen wir mit Rat und Tat zur Seite.

 

Pluspunkte

+ Parkplatz auf dem Grundstück

+ Gartenbereich, auch zum Grillen

+ Platz für Skier und Skischuhe

+ Informationsmappe mit vielen Tipps

+ Bett- und Tischwäsche, Geschirrtücher

+ Nichtraucherwohnung (Raucherinsel: Balkon)

+ kostenfrei WLAN, Bücher und Zeitschriften, Verleih von Wanderkarten und

   Reiseführern

Gegen Gebühr:  Festnetztelefon, Kinderbett und Hochstuhl, Endreinigung

Die Historie der Villa
 

An einem der schönsten Punkte des Ortes entstand unsere Villa 1904 als Landhaus Oberbärenburg. 1919 wurde das Gebäude von der Fabrikantenfamilie Thoenes aus Radebeul erworben und für Familientreffen und zur Sommerfrische, bald auch zu ersten Winteraufenthalten und Anfänge im Skisport genutzt. Es erfolgten Um- und Anbauten, Marie Thoenes betrieb das Gebäude nunmehr als Gästeheim Thoenes, lange als einziges Haus mit Telefonanschluss (Kipsdorf 333), bestempfohlenes behalgliches Familienheim, Zentralheizung, fliessendes warmes und kaltes Wasser in allen Zimmern! Die Gäste kamen von weither und bewohnten Zimmer mit den Namen Fürstenzimmer, Söllerzimmer, Schwalbennest und Himmelreich.

In der Zeit der DDR wurde das Objekt zum Ferienheim der Handwerkskammer Berlin. Nach der politischen Wende erfolgte der Um- und Ausbau als Pension Angelika.

Die heutigen Besitzer erwarben die jetzige Villa Marie 2003. Es erfolgten zahlreiche Sanierungen an der Bausubstanz und grundlegende Renovierungen der Wohnräume nach historischen Grundrissen und im Jahre 2004 die Einrichtung einer Ferienwohnung. Der Gastfreundschaft der Marie Thoenes folgend, die ihrem Neffen T. Schirmer in lebendiger Erinnerung ist und der mit uns in regem Kontakt steht, entschlossen wir uns, dem Gebäude den Namen Marie zu geben. Mögen auch in Zukunft viele Gäste das Besondere dieses Fleckchen Erde geniessen und hier unbeschwerte Urlaubstage verbringen.

Sie möchten gern zu uns kommen?

 

Hier gleich Anfrage senden

 

© 2020 Villa Marie  - IMPRESSUM